gemischter Chor Cäcilia Dreikirchen

"Singen gehört zur Natur der Menschen wie der Wind zu Wolken und Meer". (Karl Adamek)

Unserem Mitteilungsblatt der Verbandgemeinde Wallmerod informiert:

Gemischter Chor „Cäcilia“ Dreikirchen
Am Samstag, den 11.06. 2022 fuhr der Gemischte Chor „Cäcilia“ Dreikirchen zum Candoro – Festival des Chorverbandes Rheinland-Pfalz nach Ochtendung.
Dort stellte er sich der berufenen Jury um Prof. André Schmidt, Dr. Jens Röth und Alwin Michael Schronen.
Auf die vorgetragenen Stücke bestehend aus einem Wahlpflichtchorwerk  „Amor im Nachen“ von Giovanni Gastoldi, einem selbstgewähltem Chorwerk „ Lobe den Herren“ von Hugo Distler,  einem deutschem Volkslied „In einem kühlen Grunde“ von Max Reger und einem frei wählbaren Werk „Poor man Laz’rus“ von Jester Hairston, ersang sich der Chor 4 mal die Note sehr gut.
Mit dieser hervorragenden Leistung erhielt der Chor die Qualifizierung zum Konzertchor und kann somit in 2023 seinen Meisterchortitel beim nächsten Candoro - Festival verlängern.
Alle Cäcilianer sind sehr stolz auf dieses Ergebnis, haben wir es trotz der erschwerten Bedingungen der letzten beiden Jahre geschafft!  Dieser Erfolg ist die beste Motivation und Ansporn für unsere Zukunft.


Livemitschnitt vom Candoro - Leistungssingen:


Nach dieser erfolgreichen Teilnahme am Candoro – Festival in Ochtendung beginnen wir nun mit dem Programm für unsere Kirmes.
Dies ist ein sehr guter Zeitpunkt, uns und unser Arbeiten rund um die Musik kennenzulernen!


Wir sind eine bunt gemischte Gruppe jeden Alters. Ob Mann oder Frau,  JEDE/R  ist herzlich willkommen!
Darum die Einladung an alle Singbegeisterten und Interessierten zu Kennenlernproben ab dem 28.06.2022 immer Dienstags um 20.15 Uhr im Barbarahaus in Dreikirchen.
Für nähere Infos steht unsere Vorsitzende Gabi Bendel 06435 1768 oder 0160 969 72531 gerne zur Verfügung.